Virtueller Rundgang durch unser Haus

Greifswaldzimmer

Das Greifswaldzimmer verdankt seinen Namen den Bildern und Couleurgegenständen, die an unsere Patenverbindung, den Greifswalder Wingolf, erinnern.

Aufgrund des DDR-Regimes war es den Greifswalder Wingolfiten nach dem zweiten Weltkrieg unmöglich, ihre Verbindung neu aufleben zu lassen, so dass man sich von unserer Seite entschloss, die Patenschaft für den Greifswalder Wingolf zu übernehmen bis einer Wiedergründung nichts mehr im Wege steht. Heutzutage bemühen wir uns zusammen mit engagierten Studenten der Ernst-Moritz-Arndt-Universität um eine baldige Wiedergründung des Wingolfs in Greifswald.

In der Regel dient dieser Raum zusammen mit der angrenzenden Bibliothek als Aufenthaltsraum für unsere Philister und Gäste vor und nach den Kneipen. Im Alltag dagegen versammelt sich die Aktivitas hier gerne zum Fernsehen und Filme schauen.